Anzeige

Fussball

Türkspor anstelle von FC

19.05.2018 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 4: Nürtingen 73 erhofft sich frischen Wind

Neuer Namen, neues Wappen, neue Ziele: Die Fußballer des FC Nürtingen 73 nennen sich um und gehen als Türkspor Nürtingen 1973 in die neue Saison. Politisch will der frühere Landesligist seine Namensänderung nicht verstanden wissen.

Es ist nicht das erste Mal in der 45-jährigen Vereinsgeschichte, dass der türkische Fußballclub aus Nürtingen namenstechnisch neue Wege geht. Für die Verantwortlichen war es jetzt aber mal wieder an der Zeit. Schließlich hat sich der Club in den zurückliegenden Jahren sportlich nicht so weiterentwickelt, wie sich die Kicker vom HöGy das vorgestellt hatten. Nach dem Aufstieg in die Kreisliga A und dem sofortigen Wiederabstieg in die Sicherheitsliga in der vergangenen Spielzeit lief es auch in der Vorrunde der laufenden Saison nicht rund. Ein frischer Wind sollte her. Und mit ihm ein neues Markenzeichen: Türkspor anstelle von FC – neues Wappen, siehe Bild, mit inbegriffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Fußball

Da waren’s nur noch vier

Fußball-Bezirkspokal, 3. Runde: Elfmeterdramen auf dem Wörth und in Harthausen – Sechs „Nürtinger“ sind rausgeflogen

Das Häuflein der Aufrechten ist sehr überschaubar geworden aus Nürtinger Sicht. Bloß vier von zehn Teams, die noch im Bezirkspokal waren, haben den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten