Anzeige

Fussball

TSVO in Runde zwei

05.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball, WFV-Pokal

Mit einem verdienten 4:2-Erfolg beim Bezirksligisten FC Donzdorf hat die TSV Oberensingen am Samstag den Einzug in die zweite Runde des WFV-Pokals perfekt gemacht.

Zwei unterschiedliche Halbzeiten, was die Leistung des klaren Favoriten aus der Landesliga betraf, hatte Trainer Andreas Bross beim Gastspiel der TSV Oberensingen in Donzdorf gesehen. In Durchgang eins agierten die Oberensinger laut Bross „zu statisch“ und leisteten sich im Spielaufbau viele leichtfertige Ballverluste. Mit dem 2:2-Pausenstand – nach den Treffern von Aristidis Perhanidis (12.) und Ferdi Er (41.) für die TSVO und den Donzdorfer Toren von Moubinou Saliou (30.) und Patrick Gaugel (44.) – war Bross dementsprechend unzufrieden. In Halbzeit zwei zeigte sein Team allerdings ein anderes Gesicht, verschärfte das Tempo und kam zu zahlreichen Top-Chancen, von denen Alex König in der 70. und 75. Minute zwei nutzte und somit die Gäste in die zweite Runde des Verbandspokals schoss. Dort empfängt die TSVO am kommenden Samstag, 10. August, um 15.30 Uhr den Liga-Rivalen SV Bonlanden, der sich in Runde eins mit 2:1 bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II durchsetzte. als

Anzeige

Fußball

Lichtblicke nach turbulenten Tagen

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Wacker kämpfender TSV Köngen unterliegt vor 300 Zuschauern dem hoch gehandelten SV Ebersbach

Eine ungewöhnliche und unruhige Arbeitswoche endete für die Fußballer des TSV Köngen gestern mit einer 0:2 (0:1)-Niederlage gegen den SV Ebersbach. Sicher kein Wunschergebnis,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten