Anzeige

Fussball

TGK mit viel Mühe

11.06.2019, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

55 Tore durften die Zuschauer am Pfingstsamstag noch einmal bestaunen, die höchste Quote zum Saisonabschluss. Dabei mühte sich die TG Kirchheim zu einem 3:2 gegen die SF Dettingen II, bleibt aber im Siegesrhythmus bezüglich der anstehenden Relegation übermorgen in Großbettlingen gegen den TSV Raidwangen.

Mit dem 4:0 über den SV Nabern II und dem elften Saisonsieg schloss die SGM Reudern/Oberensingen die Saison auf Platz acht ab. Zweitbester „Nürtinger“ in der B6 wurde die SGM Neuffen/Kohlberg auf Rang zehn, trotz der abschließenden 5:7-Niederlage gegen den TSV Jesingen II. Der TV Unterboihingen II kam mit dem 5:2 gegen den TSV Ötlingen II zum achten Sieg und wurde Zwölfter, während die SGEH II nach dem 1:9 bei der SGM Ohmden/Holzmaden die Rote Laterne nicht mehr loswurde. Ein versöhnlicher Abschluss gelang dem TSV Oberlenningen (5:2 beim TV Neidlingen II) und dem TSV Owen (6:4 gegen den TSV Notzingen).

TG Kirchheim – SF Dettingen II 3:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Fußball