Anzeige

Fussball

TFC wahrt Chance

16.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Der TFC Köngen hat gestern mit dem 4:0-Sieg über den FV Plochingen II seine vagen Relegationshoffnungen am Leben erhalten. Wolfschlüger Schützenhilfe jedoch blieb erwartungsgemäß aus, Wolfschlugens Zweite verlor bei Relegationskandidat Denkendorf II mit 3:6, Spitzenreiter Hochdorf behielt nach dem 4:2 in Wernau seine weiße Weste.

TSV Denkendorf II – Wolfschlugen II 6:3

Die Gästeführung bedeutete für die Körschtaler den Weckruf. Torfolge: 0:1 (5.) Markus Sanwald, 1:1 (8.) Oliver Klenk, 2:1 (15.) Marcus Epple, 3:1 (17.) Klenk, 4:1 (29.) Nuno Carvalho, 5:1 (50.) Epple, 5:2 (56.) Levin Löffler, 6:2 (84.) Tobias Kurz, 6:3 (87.) Löffler.

TFC Köngen – FV Plochingen II 4:0

Nach den zwei Platzverweisen vollends eine klare Sache. Marc Ehrener (25.), Akdeniz Lütfi (50.) sowie Spielertrainer Birant Sentürk (83., 90.) hießen die Torschützen. Besonderes Vorkommnisse: Osman Koc (TFCK) scheitert mit Foulelfmeter an Lucas Breier (30.), Gelb-Rot für Dario Markic (70.) sowie Frederic Karberg (75.), beide FV Plochingen. kls

Fußball

Essert bedient sich vom Silbertablett

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Köngener Offensivakteur entscheidet mit seinem Tor in der 90. Minute das Derby gegen Frickenhausen

Für die eine Mannschaft ist es ein weiteres Lebenszeichen, für die andere ein großes Ärgernis: Der TSV Köngen hat gestern Abend per 3:2 (2:0) den FC Frickenhausen mit in den…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten