Anzeige

Fussball

TFC wahrt Chance

16.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Der TFC Köngen hat gestern mit dem 4:0-Sieg über den FV Plochingen II seine vagen Relegationshoffnungen am Leben erhalten. Wolfschlüger Schützenhilfe jedoch blieb erwartungsgemäß aus, Wolfschlugens Zweite verlor bei Relegationskandidat Denkendorf II mit 3:6, Spitzenreiter Hochdorf behielt nach dem 4:2 in Wernau seine weiße Weste.

TSV Denkendorf II – Wolfschlugen II 6:3

Die Gästeführung bedeutete für die Körschtaler den Weckruf. Torfolge: 0:1 (5.) Markus Sanwald, 1:1 (8.) Oliver Klenk, 2:1 (15.) Marcus Epple, 3:1 (17.) Klenk, 4:1 (29.) Nuno Carvalho, 5:1 (50.) Epple, 5:2 (56.) Levin Löffler, 6:2 (84.) Tobias Kurz, 6:3 (87.) Löffler.

TFC Köngen – FV Plochingen II 4:0

Nach den zwei Platzverweisen vollends eine klare Sache. Marc Ehrener (25.), Akdeniz Lütfi (50.) sowie Spielertrainer Birant Sentürk (83., 90.) hießen die Torschützen. Besonderes Vorkommnisse: Osman Koc (TFCK) scheitert mit Foulelfmeter an Lucas Breier (30.), Gelb-Rot für Dario Markic (70.) sowie Frederic Karberg (75.), beide FV Plochingen. kls

Fußball

Nächstes Kapitel im Oberensinger Märchen

Fußball-Relegation: Die TSVO nimmt auch die zweite Hürde in Eislingen gegen Türkspor Neu-Ulm mit 3:1 und trifft nun im „Traumfinale“ auf den TSV Köngen

Das Märchen von der Rückkehr der TSV Oberensingen auf die überregionale Fußballbühne nach 44 langen Jahren ist um eine Erzählung reicher, jetzt fehlt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten