Anzeige

Fussball

Taktische Meisterleistung

26.08.2019 00:00, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Aufsteiger FC Frickenhausen gewinnt auch beim TSV Neu-Ulm

Den zweiten Sieg im zweiten Spiel feierte Landesliga-Aufsteiger FC Frickenhausen am Samstag beim TSV Neu-Ulm. Die Frickenhäuser spielten äußerst effektiv, überzeugten vor allem im Defensivverhalten und ließen beim 2:0-Erfolg während der gesamten Spielzeit keine klare Torchance der Gastgeber zu.

„Der Sieg der Frickenhäuser ist nicht unverdient. Wir haben keine Lösung gegen die destruktive Spielweise des Gegners gefunden und dürfen uns deshalb auch über die Niederlage nicht beschweren“, meinte der Neu-Ulmer Trainer Michael Schwer nach dem Spiel. „Wir haben eine richtig gute Mannschaftsleistung gezeigt. Besonders die Bereitschaft, die Räume zuzumachen, war bei allen Spielern vorhanden. Es war kein gutes Spiel, aber wir wollten unbedingt drei Punkte mitnehmen, und das ist uns gelungen“, bilanzierte Frickenhausens Spielertrainer Stephan Rothweiler.

Ohne Trainer Michael Kurz, der vergangene Woche seinen schon lange geplanten Urlaub antrat, musste die Tälestruppe nach Neu-Ulm reisen. Gegenüber der Vorwoche änderte FCF-Chef Rothweiler seine Anfangself nur auf einer Position. Für den verletzten Max Bajorat rutschte Giuseppe Pirracchio in die Startelf. Beim TSV Neu-Ulm fehlte Torjäger Awet Kidane urlaubsbedingt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Fußball

Die Spitze im Visier

Fußball-Landesliga 1, Frauen: TSV Wendlingen ist jetzt Vierter

Mit einem souveränen 5:2-Heimsieg gegen den TSV Heumaden kletterte Frauen-Landesligist TSV Wendlingen vom siebten auf den vierten Tabellenplatz und hat die Tabellenspitze wieder fest im Visier.

Die Gastgeberinnen kamen gut ins Spiel…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten