Anzeige

Fussball

Scherb fordert Leidenschaft und Einsatz

13.04.2018, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: FV 09 heute gegen Ebersbach – Köngen will die Rote Laterne abgeben – FCF erwartet NAFI Stuttgart

„Wir nehmen die Situation an, wie sie ist, und wollen mit Leidenschaft und Einsatz was reißen.“ Oliver Scherb, Trainer des FV 09 Nürtingen, lässt sich vor dem heutigen Heimspiel gegen den SV Ebersbach (Anpfiff 19 Uhr) trotz der prekären Lage im Tabellenkeller seinen Optimismus nicht nehmen. „Wir müssen aber endlich unsere Chancen nutzen und anfangen zu punkten“, weiß er.

Eng am Mann sein will der FV 09 (rechts Dominik Reusch) heute Abend gegen den SV Ebersbach (links Florian Ujupaj). Foto: Nickisch

Der FC Frickenhausen hat mit dem 5:2 gegen die SG Bettringen einen kleinen Schritt in Richtung Klassenziel gemacht. Mehr aber auch nicht. Jetzt soll am Sonntag um 15 Uhr im Heimspiel gegen NAFI Stuttgart der nächste folgen. Zur gleichen Zeit bietet sich dem TSV Köngen die Gelegenheit, erstmals seit dem 15. Oktober wieder die Rote Laterne abzugeben. Bei der SG Bettringen muss „nur“ gewonnen werden. Es ist eine Art Schicksalsspiel.

Nächster Ausfall: Tristan Hermann hat den Mittelfuß gebrochen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Fußball