Anzeige

Fussball

Schellander und Köhler machen TSVN glücklich

27.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

14 Volltreffer durften in den beiden Nachholspielen gestern Abend beklatscht werden. Dem TSV Neckartailfingen gelang dabei eine faustdicke Überraschung, beim 5:3 gegen die SGM T/T Göppingen traf Yannick Schellander dreimal.

Der FV Neuhausen verpasste beim 6:0 bei Schlusslicht TSV Obere Fils einen zweistelligen Sieg.

TSV Neckartailfingen – T/T Göppingen 5:3

Ein Klassespiel sahen die 120 Zugucker auf dem Aileswasen – und ein selten da gewesenes Abschlussverhalten. „Wie von einem anderen Stern“, schwärmte TSVN-Pressewart Dieter Hiemer. Die äußerst spielstarken Göppinger schienen die Hausherren förmlich auseinander nehmen zu wollen, doch die „Zackenbarsche“ machten vor der Pause aus vier Chancen durch Denis Köhler (8., 44. Foulelfmeter) und Yannick Schellander (26., 45.+2) vier Tore. Sie hatten allerdings auch Glück, dass Lasha Tskhadadze einen Ableger von Lutonda Ntiti beim Stande von 2:0 am leeren Gehäuse vorbei köpfte (30.). Nach der Pause kam T/T durch einen Sonntagsschuss von Tskhadadze (55.) und einen von Liridon Elezaj verwandelten Elfer (60.) auf 2:4 heran und trieb dem TSVN-Anhang die Schweißperlen auf die Stirn. „Wenn das 4:3 fällt, wird’s ganz eng“, atmete Hiemer tief durch. Schellander schloss aber einen Konter erfolgreich ab (83.), Tskhadadze konnte mit dem Schlusspfiff nur noch verkürzen. Hiemer: „Das sind Zusatzpunkte für uns, damit hatte keiner gerechnet.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten