Anzeige

Fussball

Rückschlag für Nabern

27.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

„Es hat sich nichts verschlechtert, wir haben immer noch sechs Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz“, sagte Axel Maier, der Sportliche Leiter des SV Nabern nach der überaus ärgerlichen 0:1-Heimniederlage gestern Abend im Derby gegen den TSV Weilheim II. Klar spielbestimmend ließ der SVN Chancen en masse liegen und wurde bestraft. Manuel Lisac traf mit dem ersten Weilheimer Schuss zum 0:1 (80.). Maier: „Wir haben viel zu kompliziert gespielt.“ uba

Anzeige

Fußball

Der Spielbetrieb ist in Gefahr

Fußball: Mangel an Schiedsrichtern wird immer problematischer – Neulingskurs der Gruppe Nürtingen droht zu platzen

Seit Jahren ist die Zahl der Schiedsrichter rückläufig. Die Bemühungen des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) und seiner 39 Schiedsrichtergruppen, diesen Mangel zu beheben, gehen oft…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten