Anzeige

Fussball

Rückschlag für Nabern

27.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

„Es hat sich nichts verschlechtert, wir haben immer noch sechs Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz“, sagte Axel Maier, der Sportliche Leiter des SV Nabern nach der überaus ärgerlichen 0:1-Heimniederlage gestern Abend im Derby gegen den TSV Weilheim II. Klar spielbestimmend ließ der SVN Chancen en masse liegen und wurde bestraft. Manuel Lisac traf mit dem ersten Weilheimer Schuss zum 0:1 (80.). Maier: „Wir haben viel zu kompliziert gespielt.“ uba

Fußball

Ferdi Er öffnet das Tor zur Landesliga

Fußball-Relegation: Oberensingen steigt durch einen 2:1-Sieg nach Verlängerung über Köngen vor 2300 Zuschauern auf

Die Fußballer der TSV Oberensingen haben auch das dritte Relegationsspiel Richtung Fußball-Landesliga für sich entschieden. In einer hart umkämpften Partie besiegten sie gestern vor 2300…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten