Anzeige

Fussball

Regionalkonferenz bei der TSG Esslingen

16.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: WFV-Gebietsstrukturrefom

Bei den Halbzeitstaffeltagen in Oberesslingen und Kirchheim ging der Bezirksvorsitzende Rainer Veit auch auf die vom WFV geplante Gebietsstrukturreform und den Frauenfußball ein.

Im Mai 2021 findet der nächste WFV-Verbandstag statt. Bis dahin soll Klarheit darüber herrschen, wie und vor allem in welchen geografischen Grenzen in Württemberg Fußball gespielt wird. Der Verbandstag im letzten Jahr hat eine Kommission damit beauftragt, die Strukturen genau unter die Lupe zu nehmen und Vorschläge zu erarbeiten. Denn, so die Erkenntnisse einer Spielklassenkommission: ohne Gebietsreform keine Spielklassenreform. Beides soll kommen, um den Spielbetrieb zukunftssicher zu machen.

Noch gut zwei Jahre hat die Kommission also Zeit. Gedankenspiele gibt es viele, bis jetzt weiß man jedoch noch nichts Genaues. Allerdings ist nicht ausgeschlossen, dass nicht nur kleine Bezirke wie Riß oder Schwarzwald aufgeteilt und anderen Bezirken zugeschlagen werden, sondern sogar der mannschaftsstärkste Bezirk Neckar-Fils. Über allem steht die Formel 1-3-9 – eine Verbandsliga, drei Landesligen und darunter neun Bezirke. Die derzeitige Arithmetik lautet 1-4-16 – unter der Verbandsliga vier Landesligen und dann die 16 Bezirke. Im Nachwuchsbereich soll in einem Pilotprojekt schon ab der Saison 2019/2020 nach dem neuen Modell gespielt werden. Die A-Junioren zwischen Neckar und Fils spielen dann mit dem Bezirk Ostwürttemberg, die B-Junioren mit dem Bezirk Alb.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Fußball

Späte Entscheidung

Fußball-Landesliga, Frauen: Der TSV Wendlingen startet daheim erfolgreich

Die Landesliga-Fußballerinnen des TSV Wendlingen sind mit einem 5:2-Heimsieg gegen den TSV Langenbeutingen in die Rückrunde gestartet und bleiben damit weiter im Rennen um Relegationsplatz zwei.

Im ersten Spiel nach der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten