Anzeige

Fussball

Quartett trifft doppelt

07.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 1

Zum Abschluss des fünften Spieltags schoss die SGM Wernauer SF/FC Inter Nürtingen beim TSV Sielmingen II einen ungefährdeten 7:2-Sieg heraus und ist jetzt Vierter. Mit zwei frühen Treffern von Gökhan Tok und Dennis Ehrler stellten die Gäste die Weichen schnell auf Sieg. Sven Lang verkürzte zwar, doch Osman Koc stellte den alten Abstand noch vor der Pause wieder her. Tok, Koc und zweimal René Stöhr sorgten für sieben auf einen Streich, Lang traf ebenfalls ein zweites Mal. Tore: 0:1 (8.) Tok, 0:2 (11.) Ehrler, 1:2 (17.) Sven Lang, 1:3 (43.) Koc, 1:4 (58.) Tok, 1:5 (60.) Stöhr, 1:6 (67.) Koc, 2:6 (75.) Lang, 2:7 (90.+1) Stöhr. uba

Fußball

Nach 19 Jahren endet die Ära Veit

Fußball: Lenz beim Staffeltag der A 1, B 1 und B 2 zum Nachfolger gewählt – Sigler übernimmt die B 2

19 Jahre lang war er mit Herz und Blut Staffelleiter, am Dienstagabend ging diese Ära zu Ende: Rainer Veit gab sein Amt als Chef der Kreisliga A1 in die Hände seines einstimmig gewählten Nachfolgers…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten