Anzeige

Fussball

Primus TVT siegt auch im Rübholz

16.04.2018, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga, Staffel 5: Verfolgertrio ebenso erfolgreich – Kohlberg verspielt letzte Chance

Primus TV Tischardt hat auch die Hürde im Ötlinger Rübholz letztlich souverän mit 5:1 gemeistert. Was auch bitter nötig war, denn das Verfolgertrio siegte ebenfalls, einzig der TSV Kohlberg ließ beim 3:3 in Oberlenningen Federn und dürfte somit seine letzte Relegationschance verspielt haben.

Der FC Frickenhausen II nahm die drei Punkte kampflos mit, Schlusslicht Owen II konnte keine Mannschaft stellen. Der TSV Linsenhofen wahrte seine schwachen Relegationshoffnungen mit dem 6:0 aus Neckartailfingen. Der VfB Neuffen vergoldete seinen späten Derbysieg vom Donnerstag in Linsenhofen gestern mit einem 3:1 bei der SG Ohmden/Holzmaden. Notzingens zweite Garde untermauerte ihren einstelligen Tabellenplatz mit einem 3:0 über Kellerkind Aich II. Die Partie Marsonia Frickenhausen gegen SPV 05 Nürtingen II wurde auf Donnerstag verlegt.

TSV Ötlingen II – TV Tischardt 1:5


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten