Anzeige

Fussball

„Nürtinger“ Vereine ohne Erfolgserlebnisse

03.03.2014, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Wendlingen (1:5), Grötzingen (2:4) und SGEH (1:3) verlieren ihre Partien – Spitzenreiter gewinnt

Drei Niederlagen gab es gestern für die drei Mannschaften aus unserem Verbreitungsgebiet: Der TSV Grötzingen unterlag zu Hause dem SC Altbach mit 2:4 und schwebt weiter in großer Abstiegsgefahr. Die SGEH verlor nach einer 1:0-Pausenführung beim SV Göppingen II noch mit 1:3. Indisponiert zeigte sich der TSV Wendlingen bei der 1:5-Niederlage in Berkheim.

Der TSV Grötzingen (grün-weiß) hatte Chancen, aber Altbach war kaltschnäuziger. Foto: Urtel
Der TSV Grötzingen (grün-weiß) hatte Chancen, aber Altbach war kaltschnäuziger. Foto: Urtel

Spitzenreiter TSV Deizisau gewann 3:1 beim TSV RSK Esslingen. Mit 2:1 siegte der TV Nellingen im Verfolgerderby gegen den FC Eislingen. Einen wichtigen 4:2-Sieg holte der FV Faurndau beim TSVW Esslingen.

TSV Grötzingen – SC Altbach 2:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Fußball