Anzeige

Fussball

Neuenhaus besiegt seinen „Angstgegner“

12.03.2018, Von Sebastian Gugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Das Spitzentrio erledigt seine Hausaufgaben souverän

Tabellenführer TB Neckarhausen (3:1 über den TSV Neckartenzlingen) und der TSV Neckartailfingen II (4:2-Erfolg beim TSV Raidwangen II) marschieren im Gleichschritt vorne weg. Der SV 07 Aich wahrte mit einem 3:1-Sieg beim TSV Altdorf II seine Chancen, doch noch in das Titelrennen eingreifen zu können.

Bei den übrigen Partien zeigten sich die Hausherren jeweils als schlechte Gastgeber und schickten ihre Kontrahenten mit leeren Händen nach Hause.

TB Neckarhausen – TSV N’tenzlingen 3:1

Der Titelaspirant TB Neckarhausen arbeitet weiter an seinem Meisterstück. Trotz eines „schlechten Spiels von uns“ (Trainer Jochen Uhl), wurde auch die Hürde gegen Absteiger TSV Neckartenzlingen letztlich souverän genommen. Stefan Wörl (30.) und Timo Brenner (50.) brachten die Hausherren auf die Siegerstraße, Pascal Fritsche machte es kurz vor Schluss noch einmal etwas spannend (89.). Patrick Theiss machte jedoch quasi im Gegenzug den Deckel drauf (90.).

TSV Neuenhaus – TSGV Großbettlingen 2:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Fußball

Veit & Co als Krisenmanager

Fußball: Mit außerordentlichen Halbzeitstaffeltagen hofft der Bezirk Gewaltexzessen und Schiedsrichtermangel Herr zu werden

Die Fußballer an der Basis kämpfen gegen den drohenden Niedergang. Auch im Bezirk Neckar-Fils setzen Gewalt und Schiedsrichtermangel den Verantwortlichen immer mehr zu. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten