Anzeige

Fussball

Nach der Pause geht die Post ab

08.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Der FV 09 feiert gegen den FFV Heidenheim einen 4:0-Heimsieg

45 Minuten lang sah es in der Begegnung zwischen dem FV 09 Nürtingen und dem FFV Heidenheim nach einem torlosen Unentschieden aus, doch in der zweiten Halbzeit kamen die Nullneunerinnen richtig ins Rollen und fegten die junge Heidenheimer Mannschaft mit 4:0 vom Platz.

Celia Mauthe zieht ab. Beim 4:0 gegen den FFV Heidenheim gelang der Angreiferin des FV 09 Nürtingen der Treffer zum 1:0. Foto: Urtel

Bei fast schon hochsommerlichen Temperaturen starteten beide Mannschaften mit viel Tempo und es entwickelte sich sofort ein offener Schlagabtausch. Wirkliche Großchancen gab es jedoch keine. Die Gäste waren auf eine schnelle Balleroberung aus, doch die Nürtingerinnen ließen sich nicht aus dem Konzept bringen. Trotzdem hatten die Gäste die erste Chance, doch 09-Torspielerin Anika Maisch konnte vor der einschussbereiten Maren Michelchen klären (15.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten