Anzeige

Fussball

Mit kühlem Kopf in die nächste Runde

14.06.2018, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: A1- und A2-Vize treffen in Tischardt aufeinander

Den direkten Gang in die Fußball-Bezirksliga haben der TSV Grafenberg und der VfB Oberesslingen/Zell verpasst. Nun hoffen die Vizemeister der Kreisliga A 2 und A 1 auf eine erfolgreiche Relegation Richtung Bezirksliga. Heute Abend (18.30 Uhr) stehen sie sich im ersten Spiel im Tischardter Autmutstadion gegenüber.

Es ist jedes Jahr das gleiche Spiel, die gleiche Unbekannte. Peter Slavic hat sich seine Informationen über den Relegations-Gegner aus dem Internet zusammengesucht. Die Recherchen des Grafenberger Trainers haben ergeben, dass es zwischen dem VfB Oberesslingen/Zell und seinem TSV durchaus Parallelen gibt. „In vielen Bereichen sind beide Mannschaften ähnlich, bei den Punkten und bei den Toren zum Beispiel“, sagt Slavic. Sollte Letzteres auch heute Abend so bleiben, können sich die Zuschauer in Tischardt auf ein Offensivfestival freuen. Die Grafenberger waren mit ihren 118 erzielten Treffern das Maß der Dinge in der Staffel 2, ihr A1-Pendant brachte es in dieser Rubrik hingegen auf Platz zwei. 89 Mal waren die VfBler erfolgreich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Fußball