Anzeige

Fussball

Letzte Chance genutzt

20.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga, Staffel 2

Der SV Nabern hat seine womöglich letzte Chance im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga A 2 gestern Abend beim Schopfe gepackt. Mit 2:0 (0:0) besiegten die Naberner den TSV Grötzingen, der damit selbst eine große Gelegenheit ausließ, um sich von den hinteren Rängen zu distanzieren. „Es war ein hartes Stück Arbeit“, meinte Naberns Pressewart Axel Maier. Vor allem, weil die groß gewachsene Grötzinger Hintermannschaft kaum etwas zuließ. Nach der torlosen ersten Hälfte kamen die Gastgeber im zweiten Durchgang besser ins Spiel und in der 77. Minute durch Robin Beck zum 1:0. Diaz Oelkrug besorgte den 2:0-Endstand (85.). jsv

Fußball

Patrick Maier plant die Überraschung

Kreisliga A, Staffel 1: Wendlinger geben sich aber bescheiden – Oberesslingen/Zell und Harthausen ganz hoch im Kurs

Anders als im Vorjahr gibt es vor dieser Saison nicht den großen Favoriten. Vizemeister VfB Oberesslingen/Zell sowie dem Vorjahresdritten TSV Harthausen werden diesmal von der Konkurrenz…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten