Anzeige

Fussball

Köngen tritt auf der Stelle

09.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 2:2 gegen Echterdingen – Schlusslicht verspielt einen 2:0-Vorsprung

Gesenkte Häupter und Kopfschütteln nach dem Abpfiff auf der Köngener Ersatzbank: Das Tabellenschlusslicht musste sich beim Heimspiel gegen den TV Echterdingen mit einem 2:2-Unentschieden zufrieden geben. Dabei sah gut eine Stunde vorher alles so vielversprechend aus, als die Gastgeber mit einer 2:0-Führung in die Pause gingen.

Der Ball zappelt im Netz: Matteo Stefania hat einen Foulelfmeter verwandelt, Sven Römer jubelt mit. Am Ende reichte es für Schlusslicht TSV Köngen aber „nur“ zu einem 2:2 gegen den TV Echterdingen. Foto: Just

„Es war mal wieder wie so oft in dieser Runde, dass wir eine Leistung nicht konstant über die Spielzeit bringen können“, resümiert der frustrierte Trainer Stephan Hartenstein.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball