Anzeige

Fussball

Hoffnung für Kuchen und Denkendorf

08.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Gerüchte vom Rückzug einer Mannschaft

Die Nachricht von Bezirksspielleiter Johannes Veit trudelte gestern Vormittag völlig überraschend ein: Ein Bezirksligaverein will anscheinend keine Mannschaft mehr für die kommende Saison melden. Die Hinweise hätten sich zuletzt erhärtet, die Verantwortlichen im Bezirk versuchten jedoch vergeblich, Kontakt zu dem Verein, der nicht benannt wird, herzustellen. Deshalb rüsten sich die Verantwortlichen im Bezirk jetzt für alle Eventualitäten. „Sollte bis zum Meldestichtag am 13. Juni von dieser Mannschaft keine Meldung vorliegen, werden wir den relegationsberechtigten Tabellenplatz nachträglich verschieben“, kündigt Veit in einer Mail an. Dem eigentlich schon abgestiegenen TSV Denkendorf könnte sich somit eine zusätzliche Chance eröffnen, doch noch den Klassenverbleib zu schaffen, und der ursprüngliche Relegationsteilnehmer FTSV Kuchen wäre gerettet. Die Denkendorfer sollen sich jetzt für den Fall der Fälle bereithalten, möglicherweise müssen sie am kommenden Freitag, 14. Juni, um 18.30 Uhr in Oberboihingen gegen den A1-Vizemeister ran. uba

Anzeige

Fußball