Anzeige

Fussball

Hinter der SPV geht’s mächtig rund

15.04.2019, Von Sebastian Gugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Der Ligaprimus marschiert vorne weg – Vier Mannschaften streiten sich um die Aufstiegsrelegation

War das schon das Meisterstück? Die SPV 05 Nürtingen gibt sich weiter keine Blöße und besiegte in einer umkämpften Partie den TSV Jesingen mit 3:2. Verfolger Grafenberg patzte mit 0:2 gegen den TV Unterboihingen, der nun selbst nur noch drei Zähler hinter Rang zwei liegt. Der TB Neckarhausen ließ nichts anbrennen (4:1 gegen Ötlingen) und ist nun punktgleich mit Grafenberg.

Carmelo Sessa und der TSV Grafenberg blieben zu Hause gegen den TVU torlos. Foto: Urtel
Carmelo Sessa und der TSV Grafenberg blieben zu Hause gegen den TVU torlos. Foto: Urtel

Komplettiert wird das Verfolgerquartett vom TSV Oberboihingen, der beim 6:3-Erfolg über Catania Kirchheim die erwartete Mühe hatte.

TSV Grafenberg – TV Unterboihingen 0:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Fußball