Anzeige

Fussball

Heißes Duell auf dem Waldheim

09.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Spitzenreiter SPV 05 Nürtingen empfängt den Tabellenvierten

Der Hit des 18. Spieltages in der Fußball-Kreisliga A 2 steigt am Sonntag auf dem Nürtinger Waldheim. Halbzeitmeister und Spitzenreiter SPV 05 Nürtingen will auch gegen den ambitioniertem Tabellenvierten TSV Oberboihingen seine weiße Weste verteidigen und einen weiteren Schritt in Richtung Bezirksoberhaus machen.

„Dank der starken Defensive und unserer spielerischen Fähigkeiten haben wir in Grafenberg verdient gewonnen“, analysiert SPV-Pressesprecher Armin Rieger den gelungenen Punktspielstart 2019. „Mit Oberboihingen erwartet uns nun eine der spielstärksten Mannschaften der Liga, die das Aufstiegsrennen noch nicht aufgegeben hat“, warnt Rieger vor dem Gast, bei dem seine Truppe das ausgeglichene Hinrundenspiel knapp mit 3:2 gewann. Die verletzten Ümit Tekin und Nikola Sabou werden fehlen.

Beim TSV Oberboihingen beendet Patrick Müller nach vierjähriger Tätigkeit zum Saisonende sein Trainerengagement. Beim TSV steht man bereits in intensiven Gesprächen mit potenziellen Nachfolgern. Der TSVO kann bis auf die Langzeitverletzten aus dem Vollen schöpfen. „Wir wollen die SPV ärgern und mindestens einen Punkt mitnehmen“, sieht Abteilungsleiter Simon Layh seine Mannschaft gut fürs Gipfeltreffen auf dem Waldheim gerüstet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Fußball