Anzeige

Fussball

Harthausen Spitze

15.08.2016 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

In der völlig neu formierten Staffel übernahm mit dem TSV Harthausen II zunächst ein Außenseiter die Spitze. Mit 5:0 wurde der chancenlose TSV Scharnhausen II in die Schranken verwiesen. Favorit TSV Sielmingen tat beim 3:1 gegen Wolfschlugens Zweite nur das Nötigste und ist Dritter.

Dazwischen schob sich der als Phönix aus der Asche in den Spielbetrieb zurückgekehrte TSV Wäldenbronn-Esslingen, der dem FV Plochingen II mit einem 4:1 die Grenzen aufzeigte. Der TSV Wernau II musste beim 1:3 der Überlegenheit des TV Unterboihingen Tribut zollen, der damit gleichauf mit Sielmingen liegt.

TFC Köngen – SGM WSF/Inter NT II 3:4

Trotz überzogener Härte konnte sich der TFC zum Saisonauftakt nicht gegen die Spielgemeinschaft durchsetzen. Tore: 1:0 (15.) Marc Ehrener, 1:1 (30.) Palamin Darboe, 1:2 (62.) Patrick Bonomi, 1:3 (63.) Lamin Naum (Handelfmeter), 2:3 (66.) Cüneyt Tok, 2:4 (85.) Darboe, 3:4 (90.) Lüfti Akdeniz. Gelb-Rote Karte: Isa Can (TFC, 80.).

TSV Wernau II – TV Unterboihingen 1:3

Trotz Unterzahl des TVU gelang es Wernau in der letzten halben Stunde nicht mehr, das Ruder noch herumzureißen. Tore: 0:1 (36.) Anil Göral, 1:1 (71.) Marc Piwko, 1:2 (74.) Göral, 1:3 (90.) Sebastian Beck. Gelb-Rote Karte: Maximilian Hiergeist (TVU, 65.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Fußball