Anzeige

Fussball

Grafenberg setzt auf „Boihing“

04.05.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Der TSVO gastiert bei Spitzenreiter SFD

Erster gegen Vierter heißt es am Sonntag in Dettingen, wo die Sportfreunde zum Beginn einer „englischen Woche“ gegen den TSV Oberboihingen einen weiteren Schritt in Richtung Bezirksligaaufstieg machen wollen. Im Kampf um Platz zwei möchten die punktgleichen AC Catania Kirchheim (gegen den SV Nabern) und TSV Grafenberg (gegen die TSV Oberensingen II) ebenfalls dreifach punkten.

Bei den SF Dettingen hat man für die neue Saison in puncto Trainer bereits für klare Verhältnisse gesorgt: Robin Jaksche und Coskun Isci haben ihre Verträge verlängert und werden dann, so wie es aktuell aussieht, einen Bezirksligisten trainieren. Co-Trainer Isci hat sich einen Nerv eingeklemmt, sodass sein Einsatz am Sonntag fraglich ist. „Oberboihingen ist ein sehr starker Gegner. Wir hatten bereits im Hinspiel große Mühe und hoffen, dass wir unseren Lauf fortsetzen können und die drei Punkte in Dettingen bleiben“, sagt Abteilungsleiter Christian Renz.

Dominik Reusch wechselt vom FV 09 nach Oberboihingen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten