Anzeige

Fussball

Gerechtes Remis

20.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Das Nachholspiel zwischen dem TSV Grafenberg und dem TSV Jesingen fand keinen Sieger. In einer rassigen und spannenden A-Liga-Partie trennten sich die beiden Teams gestern Abend 2:2-Unentschieden. Während Grafenbergs Trainer Peter Slavic mit dem starken Auftritt seiner Elf in Durchgang zwei mehr als zufrieden war, verpassten es die Gäste aus Jesingen mit dem Remis, den Kampf um Platz zwei noch einmal spannend zu machen. Christian Dangel erzielte die frühe Führung für die Gäste (14.). Nach dem 1:1-Ausgleich von Frieder Geiger (22.), war es erneut Dangel, der seine Farben mit 2:1 in Führung schoss. Doch in der 90. Minute ließ Carmelo Sessa mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 18 Metern alle Hoffnungen der Jesinger auf einen Auswärtserfolg platzen. als

Fußball

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten