Anzeige

Fussball

Fünf mischen noch mit

02.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: WFV-Hallenmeisterschaft

Für die meisten Nachwuchsteams aus dem Raum Nürtingen war bei der Hallenmeisterschaft schon auf Bezirksebene Schluss. Die E-, D- und C-Junioren sind allesamt ausgeschieden, bei den Mädchen haben die SGM Wendlingen/Ötlingen (C-Juniorinnen) und die SGM Neckarhausen/Oberensingen (D-Juniorinnen) den Sprung in die Vorrunde auf Verbandsebene geschafft.

Die C-Juniorinnen der SGMWÖ müssen ab 10 Uhr in der Großsporthalle Ilshofen ran. In der Gruppe 5 heißen die Gegner FV Löchgau, SpVgg Gammesfeld, TSG Backnang, TSV Michelfeld und TSV Talheim. Die D-Mädchen aus Neckarhausen und Oberensingen müssen nicht so weit fahren, sie spielen am Sonntag ab 13.30 Uhr in der Eberhard-Bauer-Sporthalle in Esslingen-Weil in der Gruppe 6 gegen den 1. FC Lauchhau-Lauchäcker, FC Esslingen, SGM Emmingen/Oberes Nagoldtal, TSG Schwäbisch Hall und TSV Steinhaldenfeld.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Fußball

Der Favorit kommt von der Teck

Bezirksliga Neckar-Fils: Elf Rivalen trauen dem ambitionierten VfL Kirchheim den Aufstieg zu – Auch der FC Donzdorf und der TSV Deizisau stehen hoch im Kurs

Was vergangene Saison der FC Frickenhausen war, ist in diesem Jahr der VfL Kirchheim – die Verantwortlichen der Vereine der Bezirksliga…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten