Anzeige

Fussball

FC Frickenhausen steht am Ende mit leeren Händen da

07.05.2018, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die Mayer-Truppe verliert im Abstiegskampf in Blaustein in der Schlussphase mit 1:3

Ein schönes Spiel erlebten die Besucher am Samstag im Robert-Epple-Stadion in Blaustein. Abstiegskampf in allen Facetten war angesagt und letzten Endes zählte nur das Ergebnis. In dieser Beziehung hatten die Gastgeber mehr Glück, denn sie markierten die entscheidenden Tore in der Schlussphase.

Nach dem 3:1 Sieg dürfte Blaustein dem rettenden Ufer ein gehöriges Stück näher gekommen sein. Der FC Frickenhausen hat es dagegen versäumt, weitere Punkte in dieser verrückten Saison einzufahren und ist zusammen mit weiteren acht Kandidaten noch lange nicht über dem Berg. Die Leistung in Blaustein wird jedenfalls nicht ausreichen, um auch in der nächsten Saison der Landesliga anzugehören.

„Das war Abstiegskampf pur, meine Mannschaft hat in der Defensive überragend gespielt, kaum eine Torchance zugelassen und letzten Endes verdient gewonnen“, meinte Blausteins Spielertrainer Michael Passer. „Wir sind heute in allen Mannschaftsteilen nicht ins Spiel gekommen, hatten besonders in der Spieleröffnung Probleme. Eigentlich hat dieses Spiel keinen Sieger verdient“, hielt Frickenhausens Trainer Martin Mayer dagegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Fußball

Oberensinger zeigen ihre zwei Gesichter

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV dreht nach der Pause auf und schrammt im Spitzenspiel noch knapp am Sieg vorbei

Spannende und abwechslungsreiche Fußballkost bot das Landesligaspitzenspiel zwischen dem Vierten TSV Oberensingen und dem Zweiten TSGV Waldstetten den 230 Zuschauern in den Oberensinger…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten