Anzeige

Fussball

Erst das Derby, dann die Gespräche

30.11.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Grötzingen muss nach Neckartailfingen, Wendlingen zum TSV Köngen

Kurz vor der Winterpause dürfen sich die Fans aus der Region noch mal auf zwei brisante Derbys in der Bezirksliga Neckar-Fils freuen. „Die Jungs kennen sich alle, da will natürlich jeder gewinnen“, sagt Klaus Müller, der mit dem TSV Wendlingen auf den TSV Köngen trifft. Und auch vor dem Lokalduell zwischen dem TSV Neckartailfingen und dem TSV Grötzingen schlägt der Puls auf beiden Seiten höher.

Die Tabellensituation im Bezirksoberhaus verspricht Spannung. Nicht nur auf den vorderen Plätzen, sondern auch in der unteren Hälfte des Tableaus geht es eng zu. Die Hälfte aller Mannschaften schwebt in Abstiegsgefahr. Mittendrin: der TSV Neckartailfingen und der TSV Grötzingen, die sich am Sonntag im Lokalderby gegenüberstehen. „Das ist immer eine besondere Partie für die Spieler und die Zuschauer“, sagt der Neckartailfinger Spielleiter Thomas Knöll, „wir freuen uns darauf.“ Die Zielsetzung ist für Knöll klar: „Es ist ein Heimspiel und ein Derby, da wollen wir die drei Punkte holen.“ Mit einem Sieg würden die „Zackenbarsche“ an den Aichtalern, die mit einem Zähler mehr auf dem Konto in die Partie gehen, vorbeiziehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Fußball

Meisterschaftsfavorit wider Willen

Kreisliga A, Staffel 2: Grafenbergs Trainer Slavic muss ohne zwei Leistungsträger auskommen – Der TSV Oberboihingen gilt als aussichtsreichster Gegenspieler

Ein kräftiges Facelifting hat die Staffel 2 der Kreisliga A gegenüber der Vorsaison erfahren: Neun Vorjahresmitglieder müssen sich an gleich sechs…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten