Anzeige

Fussball

Dreifacher Senne schockt den Primus

06.05.2019, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Verfolger Harthausen nach 5:3 gegen Wernau punktgleich – Köngen II und Wendlingen jeweils 1:2

Das war so nicht zu erwarten: Die abstiegsbedrohte SG Eintracht Sirnau bezwingt Spitzenreiter FV Plochingen deutlich mit 3:0 und schockt den Primus. Der Zweite, TSV Harthausen, hat nach seinem 5:3 gegen Wernau nun alle Trümpfe in der eigenen Hand.

Eine von mehreren Chancen der Heimelf: Köngens Toni Panne (in Grün) scheitert allerdings im Duell mit Aichwalds Torhüter Marco Dujakovic. Foto: Urtel
Eine von mehreren Chancen der Heimelf: Köngens Toni Panne (in Grün) scheitert allerdings im Duell mit Aichwalds Torhüter Marco Dujakovic. Foto: Urtel

Der TSV Wendlingen auswärts beim TSV Berkheim wie auch der TSV Köngen II zuhause gegen Aichwald gingen leer aus und verloren jeweils mit 1:2.

TSV Köngen II – ASV Aichwald 1:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Fußball

Rüttinger sichert Köngen Platz zwei

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: 1:0-Sieg gegen Neidlingen – Schützenfeste des TSV Neckartailfingen und der SGEH

Der FC Frickenhausen hatte bereits am Freitagabend mit seinem 4:2-Sieg gegen Deizisau vorgelegt, und damit dem TSV Köngen die Steilvorlage zur Sicherung von Platz zwei geliefert. Michael…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten