Anzeige

Fussball

Die C-Junioren beschließen das Jahr

15.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Hallen-Kreismeisterschaft

Es hat fast schon Tradition, dass das Fußballjahr mit den Vorrundenspielen der C-Junioren um den Sparkassen-Junior-Cup zu Ende geht, wobei auch dieses Jahr die Sporthalle in Wolfschlugen Austragungsort für die 37 Mannschaften ist.

Herrschte bei den jüngeren Jahrgängen noch ein relativ großer Konkurrenzkampf um die Zwischenrundenplätze der Hallen-Kreismeisterschaft, so ist dies bei den C-Junioren erfahrungsgemäß etwas anders, gibt es doch mit den höherklassigen Teams bereits eine ganze Reihe von Anwärtern, wobei natürlich die eine oder andere Überraschung nicht ganz auszuschließen ist. Topfavoriten sind die Landesstaffelteams des VfL Kirchheim und des TSV Weilheim, die mehrere Mannschaften ins Rennen schicken. Doch auch der Herbstmeister der Bezirksstaffel, die SGM Grafenberg/Bempflingen/Riederich, gehört mit ihren drei Teams zum engsten Favoritenkreis. Auch die weiteren Bezirksstaffelmannschaften des TSV Wendlingen, der TSV Oberensingen oder des FC Frickenhausen wollen in die Zwischenrunde stürmen. Und Überraschungen sind ja nicht ausgeschlossen.

Für die Zwischenrunde qualifizieren sich die ersten drei Mannschaften der Gruppen 1 und 2, die ersten zwei Mannschaften der Gruppen 3 bis 7 sowie die beiden besten Gruppendritten der Gruppen 3 bis 7. hth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Fußball

TV Unterboihingen

Zugänge: Sebastian Albrecht (TSV Köngen), Frieder Bächle (VfL Kirchheim), Robin Schober-Slis (TSV Wendlingen), Jannik Schmid (TSV Ötlingen).

Abgänge: Sebastian Krieg (Spielertrainer eigene zweite Mannschaft), Migel Horeth, Nico Kohn, Tim Lamparter, Nico Kurz (pausieren alle).

Spielerkader

Tor: Steven…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten