Anzeige

Fussball

Der Wahnsinn geht weiter

19.05.2018, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV Köngen gewinnt auch beim SV Ebersbach und verlässt den Direktabstiegsplatz

Der Mai ist gekommen und die Köngener schlagen (weiter) zu. Auch im vierten Wonnemonat-Match verschaffte der Landesligist seinen Anhängern positive Gefühle. Das gestrige 2:0 (2:0) in Ebersbach lässt die Nervosität bei der Tabellenkeller-Konkurrenz zudem steigen.

Ein wesentlicher Faktor für den Köngener Sieg gestern im Ebersbacher Stadion an der Strutstraße: SVE-Torhüter Timo Schurr sieht bereits nach einer Viertelstunde die Rote Karte. Foto: Jüptner

1:0 in Buch, 0:0 in Bad Boll, 4:1 gegen Blaustein, nun 2:0 in Ebersbach – der Zehn-Punkte-Zwischenspurt des TSVK hat dem Team von Stephan Hartenstein nicht nur prächtige Perspektiven im Abstiegskampf sowie das Verlassen des 14. Tabellenplatzes beschert, sondern auch in den Bereich einer fußballerischen Höchstform katapultiert. Was die Köngenern gestern Abend im Sportgelände Strut vor 150 Zuschauern ablieferten, war in Sachen Zweikampfstärke, Tempowechsel, taktischer Disziplin und durchdachter Spieleröffnung Landesliga-Niveau der besseren Sorte. Eine Prise Matchglück kam hinzu. Ein Feldverweis für Ebersbachs Keeper Timo Schurr nach 14 Minuten passte den Köngenern natürlich in den Kram.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten