Anzeige

Fussball

Den Frickenhäusern geht die Luft aus

05.08.2019, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball, WFV-Pokal: Ersatzgeschwächter FCF verliert in der ersten Runde gegen Waldstetten mit 1:2

Alltag anstelle Festtag: Nur eine Woche nach dem Sennerpokalerfolg vor knapp 2000 Zuschauern setzte es für den personell aus dem letzten Loch pfeifenden Landesliga-Neuling FC Frickenhausen in der ersten WFV-Pokalrunde vor handgezählten 80 Zusehern eine 1:2-Niederlage gegen den Ligakonkurrenten TSGV Waldstetten.

1:0-Torschütze Ismail Oguz (in Blau). Foto: Urtel
1:0-Torschütze Ismail Oguz (in Blau). Foto: Urtel

Das FCF-Trainerteam Stephan Rothweiler und Michael Kurz konnte für das Pokalspiel nur zwölf gesunde Akteure aufbieten. „Wir haben vom Sennerpokal noch viele kranke und angeschlagene Spieler“, ließ sich der selbst mit muskulären Problemen belastete Rothweiler als zweiten Auswechselspieler auf den Spielberichtsbogen setzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Fußball

Der Betzenberg ist schwer zu erklimmen

Kreisliga B, Staffel 4: Andreas Schmid soll den Vorjahresdritten TSV Neuenhaus in die Kreisliga A führen – Der TSGV Großbettlingen wird auch hoch gehandelt

Die beiden letztjährigen Erstplatzierten Türkspor Nürtingen 73 und TSV Oberensingen sind aufgestiegen, daher sehen die Klassenkameraden im…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten