Anzeige

Fussball

Böse Überraschung für Neckarhäuser Kickerinnen

09.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga, Staffel. 3, Frauen: TBN unterliegt Göppingen nach einer schwachen Darbietung

Nach einer äußerst mäßigen Leistung musste der TB Neckarhausen die Punkte dem SV Göppingen überlassen. Die Gäste gewannen überraschend mit 3:0.

Von Beginn an war zu erkennen, dass die Göppingerinnen gewillt waren, sich für das 1:5 aus der Vorrunde zu revanchieren. Das 0:1 durch Jenny Kleinhans resultierte aus einem Freistoß, den Swenja Gerdes unterschätzte (9.). Erst in der 20. Minute eine klare Gelegenheit für den TBN, aber Christina Zipp scheiterte an Torspielerin Jaqueline Gackstatter. In der zweiten Hälfte versuchten die Grün-Weißen mehr Druck zu machen, der SV Göppingen wollte mit einer vielbeinigen Abwehr das Tor sauber halten. Wieder Zipp scheiterte allein vor dem Tor an Gackstatter. Der TBN brachte keine vernünftigen Spielzüge zustande und die eingewechselte Sarina Lanz setzte sich bei zwei Kontern gegen die aufgerückte Abwehr durch und erhöhte zum 0:3-Endergebnis (90., 90.+2). Obwohl dem TBN einige Stammspielerinnen fehlten, hätte wenigstens ein Punkt herausspringen müssen. els

Anzeige

Fußball