Anzeige

Fussball

Bitterböse Abfuhr

30.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 3

Den TSV Wendlingen II ereilt das gleiche Schicksal wie den FV Plochingen II vor zwei Jahren. Auswärts sind die großen Entfernungen ein Grund für hohe Schlappen. Wie gestern. Das Team von Mustafa Taskin kehrte mit einer ganz bösen 0:9-Abfuhr aus dem fast 50 Kilometer entfernten Ottenbach zurück. Torschützen für die Gastgeber: Marco Greco (61., 80.), Marko Burkhardtsmaier (16.), Christian Frey (21.), Martin Wist (43.), Dominik Grupp (55.), Patrick Fütterling (66.) und Tilo Stolle (90.). Hinzu kam ein Eigentor von Maximilian Wappler (35.), zudem sah Wendlingens Daniel Suck Gelb-Rot (73.). kls

Fußball