Anzeige

Fussball

Altenriet völlig von der Rolle

11.09.2017, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga, Staffel 4: 0:8-Klatsche im Derby gegen den TSV Neckartailfingen II

Der FC Nürtingen 73 bleibt weiter ohne Punktverlust. Der TSV Neckartenzlingen holte den ersten Punkt der Saison. Großbettlingen siegte in letzter Sekunde.

Altenriets Torhüter Simon Winkel hatte gestern wenig Grund zur Freude. Foto: Luithardt

Der TSV Grötzingen II drehte die enge Partie gegen Bempflingen, während Raidwangen II nach einem vergebenen Elfmeter auseinanderbrach.

TSV Altenriet – TSV Neckartailfingen II 0:8

Der TSV Altenriet erwischte einen komplett gebrauchten Tag. „Solche Tage gibt es eben“, kommentierte TSVA-Trainer Horst Focht die deutliche Niederlage gegen den TSV Neckartailfingen II. Torschützen für die Gäste waren Patrick Roth (8., 83.), Lars Glöckler (17.), Dennis Brodbeck (53., 72./Foulelfmeter), Deniz Meral (57.), Damir Knezic (70.), sowie Stjepan Jelusic (75.).

TSV Raidwangen II – SV 07 Aich 1:5


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Fußball

Oberensinger zeigen ihre zwei Gesichter

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV dreht nach der Pause auf und schrammt im Spitzenspiel noch knapp am Sieg vorbei

Spannende und abwechslungsreiche Fußballkost bot das Landesligaspitzenspiel zwischen dem Vierten TSV Oberensingen und dem Zweiten TSGV Waldstetten den 230 Zuschauern in den Oberensinger…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten