Anzeige

Fussball

Abschied mit einer Niederlage

15.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Wendlingen verliert in Neuenstein

Der TSV Wendlingen verabschiedete sich mit einer 2:5-Niederlage beim TSV Neuenstein nach nur einem Jahr in der Frauen-Verbandsliga.

Das Spiel, in dem es für beide Teams um nichts mehr ging, begann mit einem Pfostenschuss der Neuensteinerin Lorena Bürkle (1.). In der 13. Spielminute schoss Melanie Schöffmann einen Freistoß aus 20 Metern der Neuensteiner Torfrau Laura Purcha in die Arme und die leitete sofort den Konter ein. Den schloss Nicole Polny zum 1:0 ab.

Die Gastgeberinnen spielten weiter nach vorne und nach einem 16-Meter-Flachschuss von Bürkle stand es 2:0 (17.). Fortan brachten die TSVW-Frauen nichts zustande. Nach einer unglücklichen Aktion von Klara Bestenlehner im Strafraum entschied Schiedsrichter Jan Jakob Keim auf Elfmeter, den Ann Katrin Migl zum 3:0 verwandelte (31.). Ein schöner Wendlinger Angriff über rechts bescherte die erste gute TSVW-Chance, aber der Schuss von Lisa Wager ging knapp am Tor vorbei (35.). Besser machten es die Gastgeberinnen, für die erneut Migl auf 4:0 erhöhte (37.). Die Wendlingerinnen bekamen ebenfalls einen Strafstoß zugesprochen, den Franziska Richter zum 1:4 verwandelte (41.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Fußball