Anzeige

Sennerpokal 2019

17 sind schon dabei

01.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sennerpokal 2019 beim FCF

„Schön, sie wieder zu sehen“ – mit diesem Motto begrüßt der FC Frickenhausen seine Gäste bei der 60. Auflage des Sennerpokals, der in diesem Jahr vom 21. bis 28. Juli im Stadion Tischardtegart ausgespielt wird. Zum vierten Mal nach 1961, 1966 und 2005 ist der Rekordsieger FCF bereits Gastgeber dieses Traditionsturniers der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung. Seit fast zwei Jahren laufen die Vorbereitungen, jetzt kommt das achttägige Spektakel mit Riesenschritten näher. Nur noch 170 Tage, dann ertönt bereits der Anpfiff.

Dass es wieder ein großes Teilnehmerfeld werden wird, dessen können sich die FCF-Verantwortlichen gewiss sein. Nachdem die Einladungen an die Vereine des NZ/WZ-Verbreitungsgebietes am 1. Januar rausgegangen waren, dauerte es nur ein paar Stunden, und die erste Anmeldung lag bereits auf dem Tisch. Das war deshalb möglich, weil die FCF-Macher auch eine online-Anmeldung freigeschaltet haben.

Der TV Unterboihingen war der Schnellste, der TSV Wendlingen, der TSV Neckartailfingen und der TSV Altdorf folgten kurz danach. Inzwischen liegen bereits 17 Anmeldungen vor. Außer Gastgeber FC Frickenhausen und den vier Genannten sind dies: VfB Neuffen, TSV Kohlberg, TB Neckarhausen, TSV Beuren, Türkspor Nürtingen 73, TSV Linsenhofen, TSV Köngen, TSV Wolfschlugen, TSV Grötzingen, TSGV Großbettlingen, FV 09 Nürtingen und SPV 05 Nürtingen. Alle anderen haben noch Zeit, die Anmeldefrist läuft noch bis zum 20. April. uba

Anzeige

Fußball

Lange belächelt, jetzt gefeiert

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Die SPV Nürtingen spielt auch dank ihres Vorzeigekonzepts nächste Saison erstmals in der Bezirksliga

Der künftige Bezirksligist SPV 05 Nürtingen war oftmals nur in der Kreisliga B vertreten und wurde unter den Nürtinger Fußballvereinen kaum beachtet. Ab der kommenden…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten