Anzeige

Basketball

Die Entscheidung für die Knights naht

26.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A

Wohin geht der Weg der Kirchheimer Basketballer in der Saison 2014/15? Eine vorläufige Antwort auf diese Frage könnte bereits am Sonntagabend feststehen. Denn vor den Rittern steht ein Doppelspieltag mit zwei entscheidenden Partien. Zunächst empfangen die Teckstädter am Freitagabend um 20 Uhr in der Sporthalle Stadtmitte die Niners aus Chemnitz, bevor am Sonntag die Reise nach Jena ansteht.

Noch sieben Partien stehen auf dem Programm der Zweiten Basketball-Bundesliga – oder anders: 14 zu vergebende Punkte. Noch ist alles drin für Kirchheims Korbjäger. Bei sechs Punkten Rückstand zu den Play-off-Rängen sogar noch ein Sprung in die ersten acht. Da mit Jena, Heidelberg, Essen und Hamburg gleich vier Teams punktgleich auf den Plätzen fünf bis acht vertreten sind, scheint bei einer Siegesserie auch dies noch in Reichweite zu sein. Doch auch die letzten Abstiegssorgen sind noch nicht endgültig verflogen. „Wir wollen an die beiden letzten Auftritte anknüpfen und gute Leistungen zeigen. Der Rest kommt dann von selbst“, gibt Knights-Trainer Michael Mai die Marschroute vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Basketball