Anzeige

Basketball

Der nächste Neue

15.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A

DJ Byrd heißt der nächste Neuzugang der Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights. Der 1,96 Meter große US-Guard kommt vom Purdue-College-Team. Seine Statistik dort lag in der vergangenen Saison bei durchschnittlich zehn Punkten. Ihn zeichnen eine gute Abwehrarbeit und sein Einsatzwille, gepaart mit einem sicheren Distanzwurf, aus.

Fieberhaft suchten die Ritter nach einem Guard. „Auf DJ sind wir dabei früh gekommen. Zu dem Zeitpunkt dachten wir aber nicht, dass dieser Transfer für uns machbar ist, “ sagt Trainer Frenkie Ignjatovic. Auch der sportliche Leiter Karl Lenger war nach einer Analyse schnell von Byrd überzeugt. „Wir hoffen, dass wir mit DJ einen Volltreffer landen konnten. Natürlich ist er noch ein Rookie und es ist sein erstes Jahr im Ausland. Das birgt immer Risiken, aber wir erhoffen uns einiges von ihm“, so Lenger.

Da mit den Guards Smithson, Tomasevic und Baumer bislang eher kleinere Spieler verpflichtet wurden, gibt es nun mit DJ Byrd weitere Optionen für Trainer Ignjatovic. Mit ihm und Max Rockmann stehen nun zwei körperlich starke und große Spieler zur Verfügung. pm

Basketball

Starke Leistung nicht belohnt

Basketball-Landesliga: TG Nürtingen muss sich am Ende dem Meister geschlagen geben

Lange Zeit hatten Nürtinger Basketballer den Landesliga-Tabellenführer und Meister BSG Vaihingen/Sachsenheim am Rande einer Niederlage. Am Ende leisteten sich die TGler aber doch zu viele Ballverluste und verloren trotz…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten