sp-ballerlei

14.11.2020 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fake News, alternative Fakten? Die Welt anno 2020 scheint eine zu sein, in der sich jeder seine eigene Wahrheit zusammenschustert, eine, in der für viele nur noch das zählt, was sie denken oder glauben wollen. Andere Meinungen? Nicht wichtig. Fakten? Keineswegs erwähnenswert.

Auch so können sogenannte Fake News, also Falschnachrichten, entstehen. Den mittlerweile leider geflügelten Begriff alternative Fakten wollen wir an dieser Stelle mal lieber ausblenden – schließlich birgt er eine Absurdität in sich, mit der sich kein Journalist auseinandersetzen sollte und ist schlicht: falsch. Bleiben wir bei den Fake News, denn auch die Sportwelt und damit unsere Sportredaktion ist nicht gefeit davor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Ballerlei

Anleihen aus der Tier- und Insektenwelt sind im Sport nichts Ungewöhnliches. Die Nellinger Handballerinnen sind seinerzeit als Hornissen durch die Erste Frauenhandball-Bundesliga geschwirrt, die Mönchengladbacher Fohlen haben sich in den 1970er-Jahren weltweit einen Namen gemacht, unter anderem aus München und Braunschweig kommen die Löwen, aus…

Weiterlesen

Mehr Ballerei Ballerlei-Archiv