sp-ballerlei

04.06.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Dinge können oft für Verwirrung sorgen – auch über 40 Jahre später noch. Als der Württembergische Fußballverband, kurz WFV, Ende der neunzehnhundertsiebziger Jahre eine Spielklassenreform beschloss, wurden auch die Bezeichnungen der jeweiligen Ligen verändert. Die sogenannten Amateurligen fielen weg, fortan gab es unter anderem Landes- und Bezirksligen. In letztere stieg vor sechs Tagen der TSV Oberboihingen auf. Historisch und erstmalig sei das, schrieben wir in unserer Montagsausgabe – und das entspricht rein sachlich auch den Tatsachen.

Dennoch sorgen besagte, seit der Saison 1978/79 gängige „neue“ Spielklassenbezeichnungen nun eben für Verwirrungen. Vor allem der Oberboihinger Günter Eisinger will zwar kein großes Ding draus machen, aber eines doch ganz vehement klarstellen. Mehrmals sei er schließlich in den vergangenen Tagen von Mitstreitern und auch früheren Gegenspielern darauf angesprochen worden, dass der Bezirksliga-Aufstieg weder historisch noch erstmals geschehen sei, erzählt der frühere Fußballer und langjährige Funktionär, der auch heute noch Fußball-Abteilungsausschuss-Mitglied beim TSVO ist. Denn bereits 1959 stiegen die Oberboihinger von der damaligen B-Klasse in diese drittniedrigste Klasse auf, so Eisinger, nach der Spielzeit 73/74 gar ein zweites Mal.

Allerdings lautete deren Bezeichnung damals A-Klasse, die heute daher nicht mit der Kreisliga A, sondern mit der Bezirksliga gleichzusetzen ist. Alles richtig, Fakt bleibt aber auch: In eine Bezirksliga ist der TSV Oberboihingen am vergangenen Sonntag zum ersten Mal aufgestiegen. jsv

Ballerlei

Anleihen aus der Tier- und Insektenwelt sind im Sport nichts Ungewöhnliches. Die Nellinger Handballerinnen sind seinerzeit als Hornissen durch die Erste Frauenhandball-Bundesliga geschwirrt, die Mönchengladbacher Fohlen haben sich in den 1970er-Jahren weltweit einen Namen gemacht, unter anderem aus München und Braunschweig kommen die Löwen, aus…

Weiterlesen

Mehr Ballerei Ballerlei-Archiv