Anzeige

Sport

Zwei Kandidaten

29.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffeln 2 und 6

Der SV Nabern, der erste Spitzenreiter der neuen Saison in der B 6, steht am zweiten Spieltag erneut im Mittelpunkt. Die Schützlinge des neuen Trainers Axel Maier könnten Revanche nehmen für die jüngste 0:2-Bezirkspokalniederlage beim A 2-Absteiger TSV Oberlenningen.

SVN-Abteilungsleiter und Pressewart Michael Dangel sieht sich und seine Truppe zwar mehr als Außenseiter, meint aber dennoch: „Wir sind in der Bezirkspokal-Quali von den Oberlenningern etwas unter Wert geschlagen worden.“ In Andreas Schuster, Andreas Hack und Marco Hiller fehlen zwar wohl drei Stützen, doch nach dem hervorragenden Saisonauftakt will die junge Mannschaft mit einem Punkt nachlegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport