Anzeige

Sport

Zu Gast beim Spitzenreiter

21.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga Süd, Frauen: TG Nürtingen in Waiblingen

Eine der wohl schwersten Aufgaben in dieser Saison wartet am Samstag (18 Uhr) auf die TG Nürtingen. Denn dann ist der Drittliganeuling beim derzeitigen Tabellenführer, dem VfL Waiblingen, zu Gast. Doch Trainer Wilfried Günther will dort nicht als Punktelieferant hinfahren.

Nach der doch recht langen, aber erfolgreichen Reise am vergangenen Wochenende nach Rheinland-Pfalz ist die Anfahrt an diesem Samstag deutlich kürzer. Dafür dürfte die Aufgabe ungleich schwerer werden. Vor der Saison wurden Mainz und Allensbach die größten Meisterschaftschancen zugetraut. Doch während vor allem Mainz davon derzeit noch etwas entfernt ist, hat sich der VfL Waiblingen ganz heimlich an die Spitze der Dritten Liga gesetzt – mit perfekten 12:0 Punkten.

Damit hatte auch der Nürtinger Coach nicht gerechnet. Doch „ganz überraschend ist es nicht“. Waiblingen habe schon in der vergangenen Rückrunde sehr stark gespielt. Zudem sei das Team im Wesentlichen zusammengeblieben. Hinzu kommt noch, dass die Waiblingerinnen nicht an der Spitze stehen, weil sie ausschließlich gegen Abstiegskandidaten gewonnen haben. Es waren schließlich auch Siege gegen die Teams dabei, die selbst ganz gerne da oben stehen würden. Die Aufgabe wird also alles andere als einfach für die Turngemeinde, wenngleich Günther sich durchaus eine kleine Chance ausrechnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten