Anzeige

Sport

Zondler steigert sich deutlich

15.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline-Speedskating: Großbettlingerin holt beim Europacup-Finale in Oostende ihren ersten Punkt

Im Vorort Zandvoorde der belgischen Küstenstadt Oostende ging auch dieses Jahr das Finale des Europacups über die Bühne. Im letzten Rennen vor der WM in Spanien kamen die Großbettlinger Fahrerinnen zu achtbaren Ergebnissen.

Ist bei Laura Zondler (vorne) nun der Knoten geplatzt?  Archivfoto: Clauß
Ist bei Laura Zondler (vorne) nun der Knoten geplatzt? Archivfoto: Clauß

Der TSGV Großbettlingen war durch Larissa Gaiser, Laura Zondler, Mia und Maya Schwan vertreten. Mit Ausnahme der Sportler aus Italien, die einen mehrtägigen Wettkampf in ihrem Land zeitgleich austragen, war die komplette europäische Spitze vertreten. War es doch der letzte Wettkampf vor der Europameisterschaft in Pamplona (Spanien).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport