Anzeige

Sport

„Zackenbarsche“ holen Titel

25.05.2009, Von Jörn Kehle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 4: „Neckargänsen“ nutzt auch ein 8:0 nichts

Keine Blöße gab sich Primus Neckartailfingen II bei den Jusi-Kickern und fuhr verdient die Meisterschaft ein. Dem Zweiten TSV Neckartenzlingen nutzte auch ein klarer 8:0-Erfolg gegen Schlaitdorf nichts. Somit müssen die „Neckargänse“ am letzten Spieltag den TSV Neuenhaus auf Distanz halten.

Die „Häfner“ behielten gegen den TSV Grafenberg II die Oberhand. Der TSV Grötzingen II besiegte Altdorf II knapp mit 1:0, während der TSV Raidwangen II den SV 07 Aich 3:0 schlug und mit den Aichtalern die Platzierung getauscht hat.

TSV Grötzingen II – TSV Altdorf II 1:0

Eine Minute vor Spielende traf Grötzingens Andreas Kaibel zum viel umjubelten, aber absolut verdienten Siegtreffer für die Gastgeber. Die Truppe von Steffen Schmidt war über die gesamte Spielzeit das bessere Team, oftmals kam jedoch der entscheidende Pass nicht an. Die Gäste beschränkten sich hauptsächlich auf die Verteidigung, konterten aber einige Male gefährlich. Somit war es Kaibel vorbehalten, für die Entscheidung zu sorgen.

TSV Kohlberg II – TSV Neckartailfingen II 1:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport