Anzeige

Sport

Vorsprung verspielt

26.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Nach vier Auswärtsspielen in Folge freuten sich die Handballerinnen des TSV Köngen auf das erste Heimspiel. Am Ende mussten sie sich mit einem 22:22 gegen die SG Esslingen begnügen.

Mit der SG Esslingen war ein unbequemer Gegner in der Burgschulsporthalle. Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Köngen hatte zunächst Vorteile und setzte sich auf 4:2 ab. Hier stand die Abwehr gut, vorne ließ man allerdings einige Möglichkeiten aus. Doch dann schlichen sich Fehler in der Verteidigung ein. Die Gäste nutzten dies und glichen zum 5:5 aus. Auch beim 8:8 herrschte noch Gleichstand, wenig später führte die SGE 10:8. Köngen hatte etwas den Faden verloren, Esslingen zog auf 13:10 davon. Erst gegen Ende der ersten Hälfte gelang eine Korrektur zum 12:13-Halbzeitstand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten