Anzeige

Sport

Vom Primus düpiert

12.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga 3, Frauen: Der TB Neuffen ist in Bad Urach chancenlos

Das Gastspiel beim Spitzenreiter TSV Urach konnten die Handballerinnen des TB Neuffen nur in der ersten Halbzeit offen gestalten. In Hälfte zwei brachen jedoch alle Dämme. Keine Durchschlagskraft im Angriff und eine Abwehr, die immer wieder düpiert wurde, bescherte der Tälessieben eine herbe 15:25-Niederlage.

Dabei war Neuffen gut in die Partie gestartet. Gestützt auf eine gut eingestellte, offensive Abwehr bot der TBN den Gastgeberinnen zunächst Paroli. Tore waren auf beiden Seiten absolute Mangelware, da auch die TSV-Abwehr sehr gut auf den TB-Angriff eingestellt war. Der 1:0-Führung durch Larissa Lonsinger (4.) setzte der TSV drei Treffer in Folge entgegen (3:1,7.). Danach war aber erst einmal absolute Torflaute für beide Teams angesagt.

Beide Abwehrreihen präsentierten sich in Topform und Neuffen gelang es auch nicht in doppelter Überzahl, zu Toren zu kommen. In der Folge war es zweimal Laura Ehrmann, die vom Punkt aus für weitere Treffer des TB verantwortlich zeichnete (3:3, 15.). In den folgenden Minuten gelang es Urach, jeweils einen Treffer vorzulegen, die Tälessieben blieb aber dran und glich bis zur 20. Minute beim 5:5 jeweils postwendend aus. Bis zum Halbzeitpfiff des gut leitenden Schiedsrichters konnten sich die Gastgeberinnen mit 9:6 dann aber etwas Luft verschaffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Sport