Anzeige

Sport

Vollgas auch im Regen und Schlamm

23.12.2017, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zughundesport: Frickenhäuser Vize-Weltmeisterin Ursula Steeb blickt mit ihren Lieblingen auf eine überaus erfolgreiche Saison zurück

„Schade, dass es nicht ganz zum Weltmeistertitel gereicht hat“, bedauert Ursula Steeb. Die 47-Jährige aus Frickenhausen blickt auf eine überaus erfolgreiche Saison zurück. Den großen Coup verpasste sie nur um fünf Sekunden. Nach anfänglicher Enttäuschung war sie aber auch mit dem zweiten WM-Platz im Zughundesport zufrieden. Sie musste einer Tschechin den Vortritt lassen.

Dreckverschmiert zur Vizeweltmeisterschaft: Ursula Steeb aus Frickenhausen mit ihrem Jagdhund Ole. Foto: Privat

Die Weltmeisterschaft fand unter sehr schwierigen Bedingungen im polnischen Kozle statt, 100 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Regen und Schlamm verwandelten die Strecke in eine Rutschbahn. Dennoch gaben die Teilnehmer mit ihren Hunden Vollgas. Auch Ursula Steeb im Bikejöring. Sie ging in diesem Mountainbike-Rennen mit ihrem Liebling Ole an den Start. Am ersten Tag lief es hervorragend für das Duo aus Frickenhausen. Rang eins mit fünf Sekunden Vorsprung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Historischer erster Triumph

Fußball-Bezirkspokal: Neckartailfingen bezwingt im Finale den FC Eislingen – Pechvogel Robin Plachy, Matchwinner Patrick Siegert

Die Fußballer des TSV Neckartailfingen haben durch den 3:1 (2:1)-Sieg im Bezirkspokalfinale über den FC Eislingen am Pfingstsamstag Geschichte geschrieben. Es war das erste…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten