Anzeige

Sport

Volleyball-Oberliga Zuspieler Deprins fügt sich bestens ein TG Nürtingen verschafft sich mit einem 3:0 gegen Ludwigsburg Luft

17.12.2008, Von Heiner Rumetsch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Abschluss der Vorrunde gelang Volleyball-Oberligist TG Nürtingen gegen den Tabellennachbarn MTV Ludwigsburg mit der besten Saisonleistung ein glatter 3:0 (25:19, 25:16, 25:22)-Heimerfolg.

Dieser Sieg war auch dringend notwendig, um den Abstiegs-Relegationsplatz zu verlassen. Die TGN verbesserte sich gleich um drei Plätze und ist nun mit 8:10 Punkten Tabellenfünfter.

Von Beginn an zeigten die Gastgeber, wer Herr im Hause ist. Durch konzentriertes Spiel sicherten sie sich alle drei Sätze. Dabei gefielen die Gäste immer wieder durch Kombinationsspiel, das sie auch aus dem Spiel heraus hervorragend einzusetzen wussten. Doch die bis Mitte aller Sätze meist knappe Angelegenheit entschieden die Nürtinger durch sicheres Stellspiel aus einer hervorragenden Annahme heraus jeweils für sich.

Dementsprechend zufrieden zeigte sich Trainer Martin Vogel. „Das war unsere beste Saisonleistung“, freute er sich, „endlich sind wir als Mannschaft aufgetreten.“ Vielversprechend fügte sich auch der Neuzugang auf der Zuspielposition, Pascal Deprins, in das Spiel ein. Aufgrund seines Talents dürfte von ihm in der nächsten Zeit viel zu erwarten sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Sport