Anzeige

Sport

Volleyball-Oberliga Württemberg, Damen

25.09.2007, Von Anja Kirchner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga Württemberg, Damen

SG Nürtingen/Wernau fertigt die SG VC Stuttgart/Feuerbach mit 3:0 ab

Das Aus in der Pokalrunde, Traumstart in die Oberliga: Am Freitagabend verlor die SG Nürtingen/Wernau gegen die Ligakonkurrentinnen aus Rottenburg in der dritten Pokalrunde mit 0:3, am Samstag erwischte die Truppe von Trainer Reiner Single dagegen einen Auftakt nach Maß in die neue Oberliga-Saison (3:0 gegen die SG VC Stuttgart/SportVg Feuerbach).

Trotz Heimrechts konnte die erste Damenmannschaft der SG Nürtingen/Wernau im Pokal nur wenig gegen die gut aufschlagenden Rottenburgerinnen entgegensetzen. Doch unberührt von dieser 0:3-Niederlage legte die SGNW am Samstag vor heimischem Publikum einen Traumstart in die Oberliga hin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten