Anzeige

Sport

Underdogs obenauf

03.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Halbfinale am Sonntagmorgen: Neckartailfingen und Marsonia als Elfmeterkönige

FV 09 Nürtingen gegen TSV Köngen im Endspiel und TSV Neckartailfingen gegen Marsonia Frickenhausen im „kleinen Finale“ – diese Paarungen waren von den meisten prognostiziert worden. So kam es auch, bloß dass die Underdogs obenauf waren und überraschend ins Finale einzogen.

Der TSV Neckartailfingen brachte gegen Gastgeber Nullneun ein 0:0 über die Zeit und zeigte beim 5:4-Erfolg im Elfmeterschießen keinerlei Nerven. Denis Stauduar avancierte zum wiederholten Male zum gefeierten Spieler bei Marsonia Frickenhausen. 1:1 hatte es nach regulärer Spielzeit gegen den TSV Köngen geheißen, im Elfmeterstechen hatte der B-Kreisligist die besseren Schützen und gewann mit 5:3.

TSV Neckartailfingen – FV 09 Nürtingen 5:4 n. E.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Sport

Ausgewogen und spannend

Sennerpokal: Die Auslosung zur 60. Auflage in den Frickenhäuser Waldhornstuben hat interessante Gruppen hervorgebracht

Der 60. Sennerpokal rückt näher. Bei der Auslosung am Montagabend im Vereinsheim des Ausrichters FC Frickenhausen wurden insgesamt ausgewogene und interessante Gruppen gezogen. Wie…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten