Schwerpunkte

Sport

Über 300 Teilnehmer

03.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Junior-Cup in Reudern

Am Sonntag findet in Reudern der erste Lauf zum Alb-Gold Juniorcup statt. Diese MTB-Rennserie besteht aus insgesamt acht Rennen, teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche von 4 bis 17 Jahren.

Zum Rennen in Reudern werden über 300 Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg erwartet, darunter amtierende Deutsche und Baden-Württembergische Meister. Seit mehreren Jahren leistet die Radabteilung des SV Reudern erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Bereich Mountainbike. Neben der regelmäßigen Teilnahme an MTB-Rennen in der Region hat sich der SV Reudern auch als Ausrichter eines eigenen Rennens einen Namen gemacht. Alle Teilnehmer erwartet dieses Jahr eine neue Streckenführung, technisch anspruchsvoller und mit mehr Höhenmetern. Für die Schülerklassen wird der vereinseigene Bikepark in die Strecke integriert.

Das Rennen wird nach dem Varioracemodus ausgerichtet. Hierbei müssen technische Sektionen möglichst fehlerfrei durchfahren werden, bei Fehlern gibt es, ähnlich wie beim Biathlon, eine Strafrunde. Teilnehmen können alle Kinder, die ein verkehrstüchtiges Fahrrad und einen Helm besitzen, ab der Altersklasse U 17 allerdings nur mit gültiger Rennlizenz. Selbst die kleinen Bambinibiker können in einem eigenen Rennen ihr Können beweisen. Auch dieses Jahr findet für alle ab 15 Jahren ohne Rennlizenz ein Hobbyrennen statt. Dieses Hobbyrennen wird auf der Strecke der Klasse U 15 ausgetragen und dauert etwa 30 Minuten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Sport